Heuristiken - was ist das genau?


Das Wort Heuristik kommt aus dem Griechischen und bedeutet Finden oder Entdecken.


Wir benutzen es als Faustregel, Abkürzung oder als mentale Strategie die uns dabei helfen soll, Entscheidungen zu treffen und Vorteile zu finden, wenn unser Wissen von einer Sache begrenzt ist. Dieses Verhalten haben wir uns angeeignet, da unser Gehirn nicht in der Lage ist gleichzeitig mehrere Daten zu kompensieren und verarbeiten. Wir nehmen die einfachste Lösung und kommen so zu einer schnellen Entscheidungsfindung. Somit sind wir aber auch vielen Fehlern und Unsicherheiten ausgesetzt.


Beispiele:


welches ist das gesündere Obst? Trauben oder Orangen? Wir wählen vielleicht Orangen, da dort laut Deklaration viel Vitamin c enthalten ist.


welche Fußball Mannschaft wird heute gewinnen? Bayern München oder VFB Stuttgart? Wahrscheinlich wird die Mannschaft genommen, über die man, auch als Nicht-Profi, etwas Wissen angeeignet hat.


Meistens passiert das völlig automatisch und unbewusst.


In Bezug auf`s Trading können wir das sehr schön an den Marktmeinungen der Masse erkennen. Ein Finanzprodukt steht im Mittelpunkt und Anleger entscheiden sich für dieses Investment genau aus diesem Grund.

Das passiert nur allzu gerne mit dem DAX-deutsche Aktienindex. Da der Index einen hohen Bekanntheitsgrad besitzt, wird er liebend gern gehandelt. Ungeachtet dessen, dass es Indizes gibt, welche viel besser und strukturierter im Kursmuster erkennbar sind.


Gerade Kurse mit viel "Ruhm und Popularität" müssen nichts zwangsläufig die besseren sein. Meistens reicht schon eine kleine Information, einen Online Bericht darüber und diverse kleine Randnotizen auf unterschiedlichen Trading Portalen, um den Kauf eines Finanzproduktes zu beschleunigen.


Wie bereits oben erwähnt, sind wir Menschen nur beschränkt aufnahmefähig. Daher ist es für uns von Vorteil und wiegt uns in Sicherheit, wenn wir gleiche Informationen, meistens im Internet, immer wieder neu aufbereitet, verkosten dürfen. Somit wird der Trader schneller agieren und seine Order platzieren. Auch hier wieder meistens ohne Vernunft.


Und interessanterweise bewirkt ein intensives Interesse, wie z.B.: der Dax, den Markt dazu sich zu bewegen!


Natürlich wird auch in diesem Artikel das Schluss Plädoyer der individuell erstellte Handelsplan bekommen!!