Kognitive Dissonanz


Hierbei geht es um eine Dysbalance zwischen Gedanken und Wahrnehmungen. Sozusagen ein innerer Konflikt.

Schauen wir uns dieses genauer an :

Eine Dissonanz ist ein Spannungszustand, den eine Person versucht aufzuheben indem sich sich in einer anderen Umgebung aufhält, die nichts mit dem spannungserzeugende Moment zu tun hat.

Beispiel: Eine Person die täglich vier bis fünf Gläser Wein trinkt, weiß ganz genau, dass dieses Verhalten irgendwann einmal zur Alkoholabhängigkeit führen kann. Als Folge davon reagiert sie mit Nichtwahrnehmung oder sogar leugnen, dass ihr so etwas passieren kann. Aussagen wie " in Frankreich trinken alle zu jeder Mahlzeit Rotwein und sind auch keine Alkoholiker " sind Standardsätze die das Verhalten von Alkohol trinken rechtfertigen und legalisieren soll.

Beispiel beim Trading:

Beim Trading hat die Person eine bestimmte Aktie gehandelt, von der sie im Vorfeld durch Recherche wusste, dass diese durchaus Gewinne optimieren kann. Nachdem die gehandelte Aktie ihren Kurs ändert und deutlich an Wert verliert, steigt der innere Konflikt der Person deutlich an.

Er beginnt sich Gedanken darüber zu machen, wie diese Position noch gerettet werden könnte. Auch das Festhalten an dieser Entscheidung ist kein Einzelfall. Neuigkeiten über diese Aktie werden grundlegend missachtet bzw. ignoriert. Diese Situation übt massiv Druck auf den Trader aus. Die Folge davon ist, dass er diesen Druck so gut es geht minimieren will. Letztendlich werden die Verluste so groß dass er seine Position glattstellen muss um seine innere Anspannung aufzulösen.


Es ist offensichtlich, dass auch hier die Emotionen dem Erfolg einen großen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Ohne der Dissonanz hätte der Trade viel früher beendet werden können und das Kapital hätte vielleicht auch gewinnbringend eingesetzt werden können.

Fakt ist, keiner kann vorhersagen wie sich ein Chart entwickelt. Daher ist es wichtig, dass man diszipliniert seinen Handelsplan verfolgt und nicht davon abweicht. Gegebenenfalls ist der nächste Trade viel aussichtsreicher und lukrativer.